Wir haben einen König

Andreas Kemper aus der II. Kompanie ist neuer König unserer Bruderschaft.

Mit dem 251. Schuss erlegte Andreas Kemper schlussendlich den Vogel und holte die letzten Reste aus dem Kugelfang. Zur Schützenkönigin erkor er seine Frau Bettina.

Zuvor gab es einen tollen Wettstreit um die Insignien. André Sprenger sicherte sich mit dem 61. Schuss die Würde des Kronprinzen. Den Apfel sicherte sich Harald Grewe mit dem 82. Schuss. Zepterprinz wurde Rafael Lietz mit dem 50. Schuss.

Einmal König sein, ja das wäre fein!

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Freunde des Schützenwesens,

Einmal König sein, ja das wäre fein!

Diesen Lebenstraum durfte ich mir am 18.05.2019 mit dem 167. Schuss erfüllen.

Gemeinsam mit meiner Frau Ursel blicken wir zurück auf eine „3-jährige Regentschaft“, die trotz Pandemie voller freudiger Ereignisse, ausgelassenem Feiern, neu geschlossener Freundschaften und tollen Begegnungen war.

Es war uns eine große Freude und Ehre die St. Johannes Schützenbruderschaft repräsentieren zu dürfen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem gesamten Vorstand der Schützenbruderschaft für die fortwährende Unterstützung.

Ein großes „Dankeschön“ möchten wir unseren Familien, Freunden und Nachbarn sagen, die uns jederzeit den Rücken freigehalten haben.

Aber was wäre ein Königspaar ohne Hofstaat?

Danke an unseren grandiosen Hofstaat, mit dem wir unvergessliche Augenblicke und Nächte erleben durften. Danke für drei besondere Jahre – das waren unsere Jahre!

Dem neuen Königspaar sowie dem neuen Hofstaat wünschen wir ebenfalls eine unvergessliche Zeit – so wie wir es erleben durften!

                        Euer Königspaar 2019 – 2022

                        Ursel & Elmar Füser

Vogelschießen 2022

Endlich wieder Vogelschießen! – Am Samstag, den 21. Mai ist die Königswürde beim Vogelschießen in Delbrück wieder heiß umkämpft. Das amtierende Königspaar Elmar und Ursel Füser wird sein Regiment nach inzwischen 3 Jahren beenden müssen. Die Königskette und die Königinnenkrone werden somit neue Würdenträger finden und zieren. Ebenso wird der Nachfolger des Jungschützenkönigs Lukas Lappe ermittelt.

Um 15:00 Uhr tritt das Bataillon auf dem historischen Kirchplatz an. Dort wird der neue Oberst Volker Hagenhoff dann im besonderen Ambiente auch die Beförderungen sowie die Ehrungen der Schießsportabteilung vornehmen. Aufgrund des Neubaus des neuen Rathauses, marschieren die Schützen in diesem Jahr auf den Wiemenkamp zum traditionellen Vogelschießen.

Oberst Volker Hagenhoff mit dem gesamten Vorstand lädt alle Familienangehörigen, Freundinnen, Freunde und Bekannte der Schützenschwestern und –brüder und ebenso die gesamte Bevölkerung herzlich ein, bei diesem besonderen Jahresereignis dabei zu sein.

Für die „jungen Schützen“ stehen auf dem Festplatz eine Kinderhüpfburg und XXL-Legosteine bereit. Im Freien kann der Wettkampf um die Königswürde vor Ort bei kühlen Getränken und warmen Speisen verfolgt werden. Die Bruderschaft hofft auf Sonnenschein, aber geschossen wird bei jedem Wetter. Für die musikalische Begleitung an diesem Nachmittag sorgt die Stadtkapelle Delbrück, sowie der Spielmannszug „Frei Weg“ Delbrück.

Zu Beginn des Vogelschießens gegen 16:45 Uhr wird auf die Insignien des Jungschützenvogels geschossen. Nachdem der bereits zur Tradition gewordene Jungschützenkönig oder die -königin auserkoren ist, werden nach den Ehrenschüssen die Prinzen ausgeschossen. Im Anschluss folgt der Höhepunkt, der Nachfolger von Elmar Füser ermittelt. Gegen 20.00 Uhr findet dann die Proklamation des neuen Königspaares am Festzelt statt. Im Anschluss werden DJ Janik und Mister Sax für gute Stimmung und gesellige Runden im Festzelt sorgen.

Vereinsfahnen zu erwerben

Schützen, die sich noch optimal auf die anstehende Saison vorbereiten wollen, können Fahnen und entsprechende Masten für schmuckes Stadtbild erwerben. Bei Interesse können die Hauptleute oder der Oberst angesprochen werden. Alle Schützen und Mitbürger sind herzlich eingeladen ihre Fahnen bereits ab dem Vogelschießen aufzuhängen und unserer Stadt bereits zwei Wochen vor dem großen Schützenfest die Vorfreude zu zeigen. Selbstverständlich sind auch alle Delbrücker Unternehmer eingeladen ihre Fahnen aufzuhängen oder Schaufenster zu dekorieren.

Das Schützenfest wird vom 11. Bis 13. Juni 2022 wieder im Zelt auf dem Schützenplatz an der Schlaunstraße gefeiert. Hierzu lädt die Schützenbruderschaft alle Delbrücker herzlich ein.

Einladung zum Frühlingsfest

Nach zweijähriger Pause laden wir am 7.Mai 2022 zu unserem Frühlingsfest

mit live-Musik im beheizten Zelt auf dem Sportplatz

der ehemaligen Schule in Nordhagen herzlich ein.

Wir erwarten das Königspaar und den Hofstaat um 19:45 Uhr.

Um unsere Gäste gebührend empfangen zu können, bitten wir besonders die Schützen (in Uniform)

um 19:30 Uhr zu erscheinen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Auf ein schönes Fest freut sich der Vorstand

Maiandacht an der Brinkkapelle – Kopie

Am Montag, den 02.05.2022 um 19:30 Uhr, begehen wir unsere traditionelle Maiandacht an der Brinkkapelle.

Musikalisch wird die Andacht wieder von der Stadtkapelle begleitet. Neben den Schützen ist auch die Gemeinde herzlichst eingeladen.

Im Anschluss an die Andacht besteht noch die Möglichkeit zum gemütlichen Verweilen mit gekühlten Getränken und Musik auf dem Hof Brinkmeyer.

Schützen beten Kreuzweg

Es ist bereits gute Tradition, dass wir in der Karwoche den Kreuzweg beten. Hierzu treffen wir uns am Dienstag, 12. April um 19.00 Uhr an der ersten Station an der Ostenländer Straße. Den Abschluss bildet dann die heilige Messe in der Kreuzkapelle. Oberst Volker Hagenhoff bittet um rege Teilnahme.

Einladung zum Osterfeuer

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Nach zweijähriger Pause werden wir in diesem Jahr wieder ein Osterfeuer veranstalten.

Wann:    17.04.2022

Wo:        auf dem Nordhagener Brink(weg)

Uhrzeit :  ab 19:00 Uhr

Herzliche Einladung an alle Bürger unserer Stadt

Volker Hagenhoff ist neuer Oberst

Auf der Mitgliederversammlung wurde Volker Hagenhoff zum neuen Oberst unserer Bruderschaft gewählt. Herzlichen Glückwunsch!