frohes Osterfest

 

Wir wünschen Euch frohe und glückliche Osterfeiertage!
Genießt die freien Tage, lass Dir die warme Frühlingssonne euer Gesicht scheinen und
erholt Euch gut. 

Herzliche Grüße

der Vorstand

die Zellensieger

Zellenschießen 2015

Beim Zellenschießen am 27.03.2015 errang die Zelle 8 (Grewe) mit den Schützen Harry Grewe, Hubertus Gerling, Franz Richter, Bernd Austerschmidt, Britta Güniker, Arnold Schniedertüns, Erhard Gähl und Philipp Peitz den ersten Platz.

Der jeweils beste Schütze einer Zelle wurde mit einem Pokal geehrt. 

von links: Bernd Austerschmidt (Hauptmann), Heinz Grundmeier (Zelle 2), August Klösener (Zelle 1), Josef Werner (Zelle 3), Arnold Schniedertüns (Zelle 8), Rainer Gertkämper (Zelle 4), Norbert Schnittker (Zelle 7),  Carsten Ragert (Zelle 5), Hubert Kröning (Zelle 10) und Wilfried Fecke (Zelle 6).
Nicht auf dem Foto:  Peter Kersting (Zelle 9)

Die Bilder von Abend stammen von Hubert Göstenmeier. Ihr findet diese in der Bildergalerie.

Bataillionsversammlung gut besucht

Die Mitgliederversammlung des Bataillion fand am 20.03.2015 im Saal der Stadthalle Delbrück statt.

Zur Wahl standen die Positionen des Oberst (Bernd Hagenhoff), der Btl.-Schriftführer (Sven Rensinghoff) und der stellv. Btl.- Fähnrich (Frank Stollhans).
Alle bisherigen Amtsinhaber wurden mit goßer Mehrheit in Ihren Ämtern bestätigt.

 

Königin Mathilde Koch-Grewe mit den Damen des Hofstaates übernahmen die Verpflegung der Teilnehmer.

Auch die Versorgung der Getränke wurde durch die II. Kompanie organisiert.

von links: Carsten Ragert, Andreas Stollhans, Spieß Michael Wecker und Martin Ottemeier

 

Veranstaltungen des Bataillon

Einladung zur Mitgliederversammlung des Bataillon

Am Freitag, den 20. März 2015 findet in der Stadthalle um 19:30 Uhr die diesjährige Bataillons-Mitgliederversammlung statt.

 

Aktion Saubere Landschaft

Delbrück soll schöner werden.

Am Samstag, 21. März veranstalten wir wieder gemeinsam mit dem Heimatverein die Aktion Saubere Landschaft. Hierzu treffen wir uns um 13.00 Uhr am Bauhof

 

Details zu diesen Veranstaltungen findet Ihr auf der Webseite des Bataillon.

 

 

Pokalübergabe

Vergleichsschießen II. gegen die II. Kompanie

Beim traditionellen Vergleichsschießen gegen die III. Kompanie wurde es richtig spannend.

Mit 29 (II. Kompanie) und 28 (III. Kompanie) sind beide Kompanien quasi gleichstark angetreten. Die Schützen der beiden Kompanien wollten die Entscheidung richtig spannend machen und schossen punktgleich jeweils 764 Ringe. Um letztendlich einen Gewinner zu ermitteln mussten die beiden Hauptleute Bernd Austerschmidt (II.) und Markus Bochnig (III.) gegeneinander antreten.

Bei diesem spannenden Stechen konnte sich Markus mit 49 zu 47 Ringen gegenüber Bernd durchsetzen. Da dieses jedoch kein Grund zur Trauer sondern ein Ansporn für den nächsten Wettkampf ist, überreichte Bernd den Pokal an den Hauptmann der III. Markus Bochnig.

Die Bilder vom Abend findet Ihr in der Bildergalerie

 

Vergleichsschießen II. – III. Kompanie

Am Freitag, dem 6.03.2015 findet das Vergleichsschießen gegen die III. Kompanie statt.

Lasst uns mit mit vereinten Kräften den den Pokal verteidigen.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich bereits jetzt

der gesamte Vorstand

 

P.S. ab 18:00Uhr kann geschossen werden

 

 

Heinz-Josef Hagenhoff

Kompanieversammung 2015

Verabschiedung von Heinz-Josef Hagenhoff

 

Nach 17 Jahren als Spieß der II. Kompanie tritt Heinz-Josef Hagenhoff in die zweite Rheihe zurück.

Im Alter von 30 Jahren trat Heinz-Josef Hagenhoff in die St Johannes Schützenbruderschaft ein. Seine Bereitschaft Vereinsleben aktiv mit zu gestalten bescherte ihm sofort einen neuen Posten. Er wurde Zellenwart und übte dies Amt von 1986 – 1998 aus.

Er erhielt den Kompanieorden der 1. und 2. Kompanie sowie die Sebastianus Plakette im Jahr 1996. Eine besondere Auszeichnung im Jahr 2003 war für Heinz-Josef das silberne Verdienstkreuz.

Als 1998 der Posten des Spieß frei wurde, übernahm er diesen Posten von unserem Schützenbruder Heinrich Hils, der dieses Amt eine lange Zeit inne hatte.

Für seine großen Verdienste und überragenden Leistungen im Schützenverein, zeichnete Oberst Bernd Hagenhoff ihn mit dem hohen Bruderschaftsorden im Jahr 2009 aus.

Wir als Schützen, möchten uns ganz herzlich für die langjährige hervorragende Vorstandsarbeit und Führung der 2. Kompanie bedanken.

 

Heinz-Josef Hagenhoff

Hauptmann Bernd Austerschmit überreichte Heinz-Josef Hagenhoff den „Stammbaum“ der II. Kompanie, sowie eine Ehrenurkunde mit folgendem Wortlaut.

Als Dank und Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle unserer II. Kompanie, der St. Joh. Schützenbruderschaft ernennen wir, unser langjähriges Vorstandsmitglied Heinz-Josef Hagenhoff zum Ehrenmitglied.

   

 

 

 

 

 

Des Weiteren wurden an diesem Abend noch der Jahresbericht von unserem Kp. Schriftführer Hubert Göstenmeier, der Schießbericht von Schießwart Gerhard Kückmann sowie der Kassenbericht von Kp. Kassierer Andreas Kemper vorgetragen. Zum Essen wurde traditionell Schweinshaxe bzw. Schnitzel gereicht. Eine recht umfangreiche Tombola rundete den Abend ab.  

 

Wahlergebnisse

Stellv. Kompanieführer Rudolf Hils  116 ja / 2 nein / 0 Enthaltungen 
Spieß Michael Wecker  115 ja / 2 nein / 1 Enthaltung
Kp.-Schriftführer Hubert Göstenmeier  109 ja / 2 nein / 0 Enthaltungen
Platzmajor Christian Gowik  112 ja / 2 nein / 0 Enthaltungen
Platzmajor Heiner Drewer-Gutland  113 ja / 2 nein / 0 Enthaltungen

Die Bilder vom Abend findet Ihr in der Bildergalerie