Einmal König sein, ja das wäre fein!

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Freunde des Schützenwesens,

Einmal König sein, ja das wäre fein!

Diesen Lebenstraum durfte ich mir am 18.05.2019 mit dem 167. Schuss erfüllen.

Gemeinsam mit meiner Frau Ursel blicken wir zurück auf eine „3-jährige Regentschaft“, die trotz Pandemie voller freudiger Ereignisse, ausgelassenem Feiern, neu geschlossener Freundschaften und tollen Begegnungen war.

Es war uns eine große Freude und Ehre die St. Johannes Schützenbruderschaft repräsentieren zu dürfen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem gesamten Vorstand der Schützenbruderschaft für die fortwährende Unterstützung.

Ein großes „Dankeschön“ möchten wir unseren Familien, Freunden und Nachbarn sagen, die uns jederzeit den Rücken freigehalten haben.

Aber was wäre ein Königspaar ohne Hofstaat?

Danke an unseren grandiosen Hofstaat, mit dem wir unvergessliche Augenblicke und Nächte erleben durften. Danke für drei besondere Jahre – das waren unsere Jahre!

Dem neuen Königspaar sowie dem neuen Hofstaat wünschen wir ebenfalls eine unvergessliche Zeit – so wie wir es erleben durften!

                        Euer Königspaar 2019 – 2022

                        Ursel & Elmar Füser

Schützen beten Kreuzweg

Es ist bereits gute Tradition, dass wir in der Karwoche den Kreuzweg beten. Hierzu treffen wir uns am Dienstag, 12. April um 19.00 Uhr an der ersten Station an der Ostenländer Straße. Den Abschluss bildet dann die heilige Messe in der Kreuzkapelle. Oberst Volker Hagenhoff bittet um rege Teilnahme.

Winterball wird verschoben

Liebe Schützenfamilie, liebe Freunde, für das neue Jahr wünschen wir Euch alles Gute und Gesundheit.


Leider ist der Start ins neue Jahr wieder nicht so wie wir es alle erhofft haben. Die Pandemie dauert noch immer an und auch die starken Einschränkungen sind wieder aktuell. Somit haben wir zur Zeit leider keine Möglichkeit den für den 22. Januar geplanten Winterball durchzuführen. Wir wollen ihn aber nicht ersatzlos streichen sondern hoffen, den Ball im Frühjahr nachholen zu können, wenn es die Infektionszahlen zulassen. Die aktuellen Vorgaben zum Gesundheitsschutz lassen keine andere Entscheidung zu. Unser aller Gesundheit geht vor.


Der geschäftsführende Vorstand sowie die Kompanieführer sind im ständigen Austausch und informieren sobald es Neuigkeiten gibt.


Halten wir noch etwas durch! Bleibt alle gesund damit wir bald wieder zusammen feiern können!


Der Vorstand

Bataillons-Pokalschießen

Das Bataillons-Pokalschießen findet wie geplant am 12. November ab 18.00 Uhr auf unserem Schießstand hinter der Stadthalle statt.

Es gilt die 2G Regel für Veranstaltungen in Innenräumen. Ein Test reicht nach den aktuellen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung NRW nicht aus. Eine Ausnahme gilt für Personen, welche sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Diese Personen müssen im Innenraum Maske tragen. Der Impf- bzw. Genesenen- Nachweis muss beim Betreten des Schießstandes vorgelegt werden.

Die Siegerehrung findet im Anschluss statt. Am gleichen Abend findet das Königspokalschießen statt.

Wir bitten um rege Teilnahme aus den einzelnen Kompanien. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Schießstand ist Montag und Dienstag von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr zum Training geöffnet.  Hier gilt im Aufenthaltsraum noch eine Maskenpflicht! Auf dem Stand muss keine Maske getragen werden. 

Bei Fragen stehen der Schießmeister und Oberst gerne zur Verfügung.

Wir sind stellvertretender Bezirksbundesmeister

Bei der Bezirksbruderratssitzung vom Bezirksverband Paderborn-Land am 1. Oktober 2021 in Sudhagen, schickten wir unseren langjährigen Oberstleutnant Jürgen Bochnig ins Rennen zur Wahl zum stellvertretenden Bezirksbundesmeister. Er wurde von der Versammlung einstimmig in sein neues Amt gewählt.

Erster Gratulant war der Bezirksbundesmeister David Steffens.

Wir wünschen Jürgen viel Erfolg und eine tolle Zeit in seiner neuen Position im Bezirksvorstand.

Autokorso statt Festumzug

Da wir unseren Festumzug in diesem Jahr nicht wie gewohnt abhalten konnten, fand er kurzer Hand bei bestem Schützenfest-Wetter als Autokorso durch die grün-weiß geschmückte Innenstadt statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Schützen mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen und kreativen Ideen daran teilgenommen haben. 

Schaut euch doch mal die Fotos und das Video vom Umzug an! 😉

 

Stadt- & Spargelfest 2016

Auch beim diesjährigen Stadt- & Spargelfest am 22. Mai 2016 beteiligte sich die II. Kompanie mit einem Kaffee- & Kuchenstand bei Goofie´s Grundwald und einem Getränkestand vor der Stadtsparkasse. Bei bestem Wetter konnten wir viele Kuchen und eine stolze Menge an Getränken absetzen.

 

Allen Helfern und Spendern gilt unser Dank, für diese hervorragende Leistung.

Der Vorstand

Ein paar Bilder von diesem Tag findet ihr in der Bildergalerie.